-- Anzeige --

Swire Shipping erweitert Angebot auf Landlogistik

Bisher war Swire Shipping auf den reinen Seetransport fokussiert (Symbolbild)
© Foto: Chunyip Wong/iStockphotos

Die Reederei aus Singapur dehnt ihre Aktivitäten jenseits des reinen Seetransports auf Vor- und Nachläufe sowie Warenlagerung aus.


Datum:
05.08.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Singapur. Der Linienschifffahrt-Spezialist Swire Shipping mit Sitz in Singapur erweitert sein Angebot auf Landlogistik. Das Unternehmen, das die asiatisch-pazifischen Märkte bedient,  kündigt in einer Mitteilung an, Zollformalitäten, Inlandtransport und Lösungen für das Gütermanagement übernehmen zu wollen. Das würde die bestehenden Linienschiffangebote ergänzen. „Wir erkennen, dass unsere Kunden mehr benötigen, als den Transport über den Ozean, wenn es zur Güterzustellung kommt, sagt Jeremy Sutton, General Manager von Swire Shipping. „Deshalb haben wir eine Strategie in Angriff genommen unser Liniengeschäft in den landseitigen Logistiksektor zu integrieren.“

Transport aus einer Hand

Als erstes möchte Swire Shipping seinen Kunden die Zollformalitäten abnehmen, also Import-, Export- und Transportweg-Dokumentation. Ausgewählte Teams in Schlüsselmärkten sollen lokale Erfahrung und das Managen und Vereinfachen komplexer Anforderungen bereitstellen. Die Kunden hätten dadurch den Vorteil einer End-to-End-Auslieferung mit nur einem Partner, heißt es bei Swire Shipping. Die landseitige Logistik weltweit wird von Michael Arnold wahrgenommen, der auf 20 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblickt. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.