-- Anzeige --

Stückgut: Wie teuer wird es?

Ups – so teuer? So mancher Verlader wird wohl im Herbst seinen Augen nicht trauen
© Foto: GianlucaCiroTancredi/stock.adobe.com

Die Abwicklungskosten für Stückgutsendungen sind im ersten Halbjahr explodiert. Lässt sich das noch über mehr Effizienz auffangen oder rollt die nächste Preiswelle an? Was die Speditionen planen.


Datum:
13.09.2022

-- Anzeige --

Die Zahlen sind alarmierend und neuer Rekord: Um satte 45,86 Prozent sind in der Stückgutlogistik in der ersten Jahreshälfte 2022 im Schnitt die Treibstoffkosten gestiegen, um 10,27 Prozent die Sachkosten (etwa Paletten, Strom und Lkw) , um 3,84 Prozent die Personalkosten; lediglich die Mautkosten sind um 0,41 Prozent gesunken.

Stückgutunternehmen sind im Dilemma

Alles in allem sind die Sendungskosten in der Stückgutlogistik damit in den ersten sechs Monaten 2022 um 10,13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen - also nochmals stärker als in der zweiten Hälfte des Jahres 2021; da lag der Anstieg "lediglich" bei neun Prozent im Schnitt. Das zeigt der Kostenindex Sammelgutspedition, den der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik und Logistik-Professor Dirk Lohre von der Hochschule Heilbronn soeben veröffentlicht haben. Und in den vorliegenden Zahlen, so Lohre, seien noch…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.