-- Anzeige --

Sheesh, IAA.

Nein, ich bin nicht versehentlich auf der Tastatur hängengeblieben. "Sheesh" ist ein Jugendwort, das Erstaunen ausdrückt - im positiven wie auch negativen Sinne. Und es passt gut zur bevorstehenden IAA Transportation, die am 20. September in Hannover beginnt.


Datum:
08.09.2022

-- Anzeige --

Nein, ich bin nicht versehentlich auf der Tastatur hängengeblieben. "Sheesh" ist ein Jugendwort, das Erstaunen ausdrückt - im positiven wie auch negativen Sinne. Und es passt gut zur bevorstehenden IAA Transportation, die am 20. September in Hannover beginnt.

Sie werden vermutlich so viele junge Menschen wie noch nie auf der Messe treffen. Die Ausstellung hat sich selbst eine Verjüngungskur verpasst, schafft sogar eigene Areas für Start-ups und Jungunternehmer, die mit frischen Gedanken den Transportmarkt revolutionieren wollen. Zudem gehen selbst alteingesessene Hersteller mittlerweile dazu über, ihre Produkte auch über Influencer vermarkten zu lassen. Dementsprechend modern werden auch die Exponate sein, die Sie auf der IAA Transportation zu sehen bekommen. Futuristische Lkw, kosmische Transporter und allerhand Neuentwicklungen, von denen sicher einige auf der Strecke bleiben, andere…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.