-- Anzeige --

Ramsauer auf CD

Minister Ramsauer spielt Mozart - gegen Verkehrsunfälle und für einen guten Zweck
© Foto: ddp/Sebastian Willnow

Verkehrsminister spielt Mozart – für die Verkehrssicherheit und einen guten Zweck


Datum:
12.07.2011
Autor:
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Klavier spielen für die Verkehrssicherheit und einen guten Zweck: Das Musizieren habe auf ihn eine beruhigende Wirkung, erklärt Bundesverkehrsminister Ramsauer, der sich zum 40. Geburtstag einen Bechstein-Flügel geschenkt hat und früher einmal Konzertpianist werden wollte. Und diesen Effekt wünsche er auch den Verkehrsteilnehmern, die sich die Mozart-CD anhören, so Ramsauer.

„Adagio im Auto – stressfrei und sicher fahren" ist eine CD mit Mozartstücken, die im Oktober erscheint, entspannend auf Kraftfahrer wirken und so die Unfallrate weiter senken soll. Initiiert haben das Projekt der Versicherer Kravag, der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung und die Straßenverkehrsgenossenschaften. Herausgegeben wird die CD gemeinsam mit dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI.

Außer Peter Ramsauer sind auf der CD auch international bekannte Musiker zu hören. Nicht nur die Verkehrssicherheit soll von der CD profitieren. Ein Euro des Verkaufspreises von sechs Euro pro CD kommt der Aktion Kinder-Unfallhilfe zugute. Im Herbst wird es eine Bestellhotline für die CD geben, bei Mehrabnahme werden Staffelpreise und ein Logoaufdruck möglich sein. (bb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.