-- Anzeige --

Raben übernimmt Busse Logistik

Die Fahrzeugflotte von Busse Logistik wird künftig als Teil der Raben Group unterwegs sein
© Foto: Raben Group

Mit der mittlerweile vierten Übernahme in diesem Jahr will die Raben Group ihr Distributionsnetzwerk in Deutschland weiter ausbauen.


Datum:
10.07.2017
Autor:
Julia Thomsen
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mannheim. Die Raben Group hat Ende Juni einen Vertrag zur Übernahme der im Raum Kassel ansässigen Spedition Busse Logistik unterzeichnet. Die Übernahme, die aktuell noch unter Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden steht, sei Teil der langfristigen Entwicklung der Raben Group im deutschen Markt, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Busse Logistik ist ein im Jahr 1996 gegründetes Familienunternehmen und beschäftigt 140 Mitarbeiter. Der Schwerpunkt von Busse Logistik liegt in Sammelgut- und Komplettladungstransporten sowie in der Kontraktlogistik. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug 2016 nach eigenen Angaben 15 Millionen Euro.

Deutschland soll wichtigster Markt für Raben werden

Deutschland sei mit über 80 Millionen Konsumenten einer der größten Märkte Europas, sagt Ewald Raben, CEO der Raben Group. „Unser Ziel ist es, dass Deutschland bis 2018 unser wichtigster Markt wird. Bis dahin haben wir mit mehr als 30 Standorten unser eigenes, unabhängiges Distributionsnetzwerk in Deutschland aufgebaut.“ Die Übernahme von Busse Logistik passe perfekt in diese Strategie.

Seit Jahresbeginn ist die Akquisition von Busse im Raum Kassel bereits die vierte Übernahme. Zum 1. Januar 2017 übernahm Raben die Geschäfte der ehemaligen Rhenus-Standorte in Fellbach und Weilimdorf. Im März folgte die Übernahme der Transport- und Logistikdienstleister Exice und RLZ Baden in Karlsruhe. Anfang Mai unterzeichnete die Raben Group einen Vertrag zur Akquisition einer Niederlassung der Schmalz + Schön Logistik Gruppe im nordrhein-westfälischen Kamen. (jt)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.