-- Anzeige --

Raben bietet tägliche Verbindungen nach Portugal

Der Torrestir-Hauptsitz im portugiesischen Braga
© Foto: Raben Trans European Germany

Mit Direktverbindungen nach Portugal erweitert der Logistikdienstleister sein Netzwerk, transportiert werden vor allem Fashion-Güter sowie Konsum- und Gefahrgüter.


Datum:
29.04.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Der Logistikdienstleister Raben Trans European Germany bietet ab dem 1. Mai von allen deutschen Standorten täglich Direktverbindungen nach Portugal an. Dabei setzt Raben vor Ort auf das Partnerunternehmen Torrestir. Ergänzend zu den etablierten Osteuroparouten sichere die neue Relation nach Südwesteuropa schnelle und effiziente Im- und Exporte entlang der kompletten Supply Chain, erklärte Raben Trans European Germany.

Die Raben Group organisiert die Transporte in einem zeitlich engmaschigem Distributionskonzepts. Das mache die neue Relation für die Automobilindustrie attraktiv, da die Supply Chains oft von kleinteiligen Just in time-Lieferungen geprägt sind, die zudem oft unter hohem Zeitdruck erfolgen müssen.

Transportiert werden aber vor allem Fashion-Güter sowie Konsum- und Gefahrgüter. Für die weitere Distribution vor Ort sorgt Torrestir. Das Partnerunternehmen der Raben Group verfügt in Portugal über 16 Niederlassungen und garantiert mit mehr als 30.000 Quadratmetern Lagerfläche die effiziente Abwicklung der Logistik. Die Torrestir-Flotte umfasst rund 600 Fahrzeuge.

Unabhängig von der Größe und dem Transportvolumen des Unternehmens übernimmt Raben als Full-Service-Logistik-Dienstleister den Transport für alle Sendungsgrößen. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.