-- Anzeige --

Picnic erhält niederländischen Logistikpreis 2022

Der niederländische Online-Supermarkt Picnic hat den Logistikpreis 2022 gewonnen
© Foto: picture alliance/EPA-EFE | Koen van Weel

Die Jury begründete ihre Wahl unter anderem mit dem vorbildlich durchdachten Auslieferungskonzept von Picnic, das datengesteuert durch Apps und eigene Software zu optimierten Lieferfahrten führe.


Datum:
05.12.2022
Autor:
Kay Wagner
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der niederländische Online-Supermarkt Picnic ist mit dem Logistikpreis 2022 des niederländischen Logistikverbands VLM (Vereniging Logistiek Management) ausgezeichnet worden. Die Jury begründete ihre Wahl unter anderem mit dem vorbildlich durchdachten Auslieferungskonzept von Picnic, das datengesteuert durch Apps und eigene Software zu optimierten Lieferfahrten führe. Das 2015 gegründete Unternehmen ist seit 2018 auch in Nordrhein-Westfalen aktiv.


Die VLM-Jury hebt im Detail vier Gründe für die Auszeichnung hervor

  • Das Gesamtkonzept des mobilen Supermarkts sei sehr kundenfreundlich und flexibel dank der individuellen Berücksichtigung der digital erhobenen Kundenwünsche.
  • Entgegen des aktuellen Trends habe Picnic eigene Software entwickelt, wie zum Beispiel die Kunden-App zum Einkaufen im virtuellen Supermarkt, ein Planungssystem für die Auslieferungsfahrten und ein Informationssystem für die Auslieferer. Dadurch würden optimierte Lieferbedingungen geschaffen.
  • Picnic vermeide weitgehend Lebensmittelverschwendung, weil die Waren, und hier vor allem Frischwaren, nicht in eigenen Depots zwischengelagert würden, sondern bei den kooperierenden Lieferanten blieben und zum Teil – Beispiel Brot –erst nach der Bestellung produziert würden.
  • Durch eine geschickte Kombination von menschlicher Arbeitskraft und automatisierten Abläufen schaffe es Picnic vorbildlich, die Kosten der Lieferketten zu kontrollieren.


Picnic ist auch in Deutschland

Picnic beschäftigt mittlerweile 15.000 Mitarbeiter und betreibt neben seinem Stammsitz in den Niederlanden (Amsterdam) noch Niederlassungen in Frankreich (Paris) und Deutschland (Düsseldorf). In Deutschland ist Picnic bislang nur in Nordrhein-Westfalen aktiv. Die Supermarktkette Edeka hält in Deutschland 35 Prozent Anteile an dem Unternehmen. Picnic gibt an, dass es die genaue Lieferzeit der Ware im Voraus auf ein Zeitfenster von 20 Minuten begrenzen kann.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.