-- Anzeige --

Pfenning Logistics Group nimmt neues Unternehmen in Joint Venture auf

Direkter Zugang zum Hafen West Ladbergen - die Anlage des Kooperationspartners, der Oelrich Hafen GmbH
© Foto: Oelrich Hafen GmbH

Das Unternehmen übernimmt 80 Prozent des Transport- und Kontraktlogistikers Oelrich.


Datum:
31.01.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Heddesheim. Die Pfenning Logistics Group setzt ihren Expansionskurs fort: Neuestes Mitglied der Unternehmensgruppe ist seit Anfang Januar Oelrich Logistics, ein familiengeführter Logistikdienstleister, der auf Baustoff- und Lebensmittellogistik spezialisiert ist.

In einem Joint Venture wurde der Logistikbereich von Martin Oelrich in das neue Gemeinschaftsunternehmen Oelrich Logistics überführt. Pfenning ist mit 80 Prozent an dem Joint Venture beteiligt.

Die Familie Oelrich ist seit fast 90 Jahren im Bereich Transport und Kontraktlogistik aktiv. Oelrich Logistics verfügt über drei Standorte mit über 30.000 Quadratmeter Lagerfläche und bewegt rund 130 Lkw-Einheiten täglich. Das Sendungsvolumen umfasst etwa 600.000 Sendungen mit einer Million Tonnen Gewicht.

Für die Kunden übernimmt der Dienstleister die Lagerlogistik mit zahlreichen Mehrwertdienstleistungen wie etwa CoPacking. Eine besondere Stärke sind intermodale Transporte mit Lkw. Mit dem zukünftigen Kooperationsparter, der Oelrich Hafen GmbH, ist ein unmittelbarer Zugang über den eigenen Hafen zum Dortmund-Ems-Kanal gegeben. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.