-- Anzeige --

Personen der Woche KW 31

© Foto: Orla/Shutterstock.com

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
08.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Carol Coune ist seit 1. August Generalsekretärin des Weltverkehrsforums. Die 42-jährige Belgierin löste Jack Short ab, der das Forum und die Vorgängerorganisation seit 2001 leitete. Coune war zuletzt für das belgische Verkehrsministerium tätig. Das Weltverkehrsforum bildet unter dem Dach der OECD eine weltweite Plattform für Verkehrspolitik und organisiert seit 2008 jährlich einen internationalen Gipfel in Leipzig. (sb)

Tufan Khalaji hat zum 8. August 2011 die Verkaufsleitung der Interrail Logistics in Frankfurt übernommen. In enger Zusammenarbeit mit den Verkaufsteams an den Interrail-Standorten in Osteuropa, Russland, Zentralasien, dem Mittleren Osten und China, soll er die Vermarktung des Unternehmens-Produktportfolios im westeuropäischen Raum koordinieren, heiß es. Zwischen 2006 und 2010 war Khalaji bereits im operativen Bereich der Interrail-Gruppe tätig Während der letzten eineinhalb Jahre war er in anderen Bereichen der Eigentümergruppe Trans Invest tätig. (sb)

Julian Dango, 32, verantwortet ab sofort den Marketingbereich beim Nutzfahrzeughersteller Iveco Magirus. Sein Zuständigkeitsgebiet erstreckt sich neben Deutschland auch auf die Märkte Österreich und Schweiz auf die LKW-Baureihen (Daily, Eurocargo, Stralis, Trakker) sowie auf die Marken Irisbus und Astra. Dango ist seit sieben Jahren bei Iveco, zuerst in der Turiner Zentrale im Bereich Change Management. Als Business Development Manager kehrte er nach Deutschland zurück und war zuletzt Verkaufsleiter in einer Vertriebsgesellschaft von Iveco Magirus. (sb)

Der Hamburger Entwickler von Logistikimmobilien Ixocon hat zum 1. August 2011 sein Vertriebsteam mit Thomas Stricker verstärkt. Als neuer Vertriebsleiter und Prokurist ist Stricker zuständig für die Gewinnung von Neukundengeschäft, sowie für die Akquisition und Entwicklung von Projekten. Stricker ist diplomierter Bauingenieur und war zuletzt bei der Garbe Logistic als Leiter Projektentwicklung und davor bei der Goldbeck in Hamburg als Niederlassungsleiter Abwicklung tätig. (sb)

Der Telematikspezialist Transics verstärkt seine deutschen Vertriebsaktivitäten: Heiko Janssen, 47, bislang Sales Manager für Nord-und Ostdeutschland, ist zum Sales Manager Germany ernannt worden. Klaus W. Simon, 49, hat als neuer Sales Executive Germany den Transics-Verkauf im Bereich Westdeutschland übernommen. Simon war zuletzt Gebietsleiter Fuhrparkmanagement/Fahrzeugleasing bei der zur Sparkassen Finanzgruppe gehörenden Deutsche Leasing Fleet. Unterstützt werden alle deutschen Vertriebsmitarbeiter in der neuen Zentrale von Transics Deutschland von Commercial Backoffice Assistent Susanne Servatius, 32. (sb)

Dirk Bingler ist seit 1. August neuer Hauptgeschäftsführer der GUS Deutschland. Der 36-jährige Bingler war bereits seit April als Geschäftsführer Entwicklung für GUS Deutschland tätig. Er übernimmt künftig die Gesamtverantwortung für das Softwarehaus, das Unternehmenslösungen für die Prozessindustrie sowie Logistik anbietet. (sb)

Elmar Duffner, seit 2002 Geschäftsführer der Poggenpohl Möbelwerke, wird bis zum 1. Februar 2012 die Funktion des Chief Operating Officer des Küchenherstellers Alno, einem der führenden Küchenhersteller Deutschlands, übernehmen. Duffner wird für die Bereiche Vertrieb Ausland, Produktion, Einkauf, Logistik, IT, Produktentwicklung sowie Marketing und Kommunikation zuständig sein. Mit der Hauptversammlung 2013 soll Duffner nach Unternehmensangaben die Nachfolge von Max Müller als Vorstandsvorsitzender bei Alno antreten. (sb)

Zum 1. August 2011 hat Ishan Palit als CEO die Verantwortung für den Geschäftsbereich Product Service bei TÜV Süd übernommen. In diesem Bereich konzentriert der internationale Dienstleistungskonzern sein weltweites Angebot zur Produkt- und Lebensmittelsicherheit. Ishan Palit übernimmt die Bereichsleitung von Dirk Eilers, der den Geschäftsbereich Product Service nach seiner Berufung in den TÜV-Süd-Vorstand im Jahr 2010 übergangsweise geführt hat. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.