-- Anzeige --

Personen der Woche KW 17

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
02.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Führungswechsel an der Spitze der SAF-Holland-Group. Der bisherige CEO Rudi Ludwig, 62, zieht sich zum 30. Juni auf eigenen Wunsch aus seiner operativen Tätigkeit als Vorsitzender des Management Board zurück. Detlef Borghardt wird seine Nachfolge antreten. Der 48-Jährige ist seit Anfang des Jahres stellvertretender CEO des Unternehmens und bereits seit Juli 2007 als Mitglied des Management Board von SAF-Holland für den global ausgerichteten Trailer Systems-Bereich verantwortlich. (ag)

Ceva Logistics hat Piotr Zboroski, 40, zum neuen Senior Vice President für Osteuropa ernannt. Zborowski ist nach Auskunft des Logistikdienstleiters seit über 15 Jahren im Logistikbereich tätig und arbeitet seit 2008 für Ceva in Polen. Dort zeichnete er zunächst für den Bereich Freight Management verantwortlich und bekleidete zuletzt die Position des Country Managers. In seiner neuen Funktion ist er für Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und die Slowakei zuständig. (ag)

Für die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) geht eine Ära zu Ende: Der 64-jährige Vorstandssprecher Rolf Bender nimmt nach fast 20-jähriger Dienstzeit seinen Hut. Seine Position übernimmt zum 1. Mai Horst Leonhardt. Wie Bender ist der 56-Jährige seit 1992 in verschiedenen Führungspositionen innerhalb der HGK aktiv. Unter anderem leitete er das Marketing sowie den Kontraktlogistik- und Cargobereich. Ebenfalls zum 1. Mai wechselt Uwe Wedig von der Häfen und Transport AG (HTAG) in Duisburg als Vorstand zur HGK. (ag)

Thorsten Munk, 41, leitet seit Kurzem die Bereiche Logistik und Einkauf bei der Spedition Diehl. Der Stuttgarter war zuvor Generalmanager bei Star Distribution in Böblingen, einer Partnerfirma der Spedition Diehl. Das Tochterunternehmen von Daimler bündelt und steuert als Lead Logistics Provider sämtliche logistischen Prozesse für den Automobilhersteller. (ag)

Ng Yat Chung, 49, löst Temasek Ron Widdows, 57, zum 1. Januar 2012 als CEO bei Neptune Orient Lines (NOL) ab. Wie Asiens drittgrößte Containerreederei mitteilte, wird der frühere Offizier der Armee von Singapur und Manager der staatlichen Investmentgesellschaft Temasek Holdings Pte. zum 1. Mai bereits in den NOL-Vorstand aufgenommen. Widdows soll dem Unternehmen nach seiner dreijährigen Tätigkeit an der Spitze als Seniorberater erhalten bleiben. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.