-- Anzeige --

Nikola kooperiert mit Wasserstofflieferant Plug

Nikola schließt eine Partnerschaft mit einem Wasserstofflieferant
© Foto: Nikola Motor Company

Im Rahmen der Vereinbarung wird Plug Nikola ab dem 1. Januar 2023 mit grünem Wasserstoff beliefern, wobei das Volumen auf 125 Tonnen pro Tag ansteigen soll.


Datum:
21.12.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Plug Power, ein Anbieter von schlüsselfertigen Wasserstofflösungen für die globale grüne Wasserstoffwirtschaft, und die Nikola Corporation haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die Zusammenarbeit mit dem Anbieter von emissionsfreien Transport-, Energieversorgungs- und Infrastrukturlösungen hat zum Ziel, die Wasserstoffwirtschaft weiter voranzubringen. 

Im Rahmen der Vereinbarung wird Plug Nikola ab dem 1. Januar 2023 mit grünem Wasserstoff beliefern, wobei das Volumen auf 125 Tonnen pro Tag (TPD, tons per day) ansteigen wird, während das Plug-Netzwerk zur Produktion von grünem Wasserstoff weiter ausgebaut wird. Die Vereinbarung sieht vor, dass bis Ende 2026 ein Volumen von 125 TPD erreicht wird, wovon 80 Prozent im Rahmen eines Take-or-pay-Vertrags geliefert werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

>> Wasserstoffbetriebener Schwerlastverkehr: Nikola arbeitet mit Eon

>> Iveco und Nikola stellen neuen E-Truck vor

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Von Montag bis Freitag bekommen Sie täglich aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.