-- Anzeige --

Neuer Erdgas-Truck für die Lebensmittelspedition Meyer Logistik

Übergabe des Fahrzeugs in Essen bei E.ON-Ruhrgas (v.l.): Henning R. Deters, Mitglied des Vorstandes bei EON Ruhrgas, Olaf Rumberg, Geschäftsführer Erdgas Mobil, Heinz Meyer, Inhaber Meyer Logistik, John Venstra, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Iveco Magirus Jörg Ehle, Leiter Vertrieb Stadtwerke Essen AG
© Foto: Iveco

Meyer Logistik setzt künftig im Rheinland und im Ruhrgebiet Erdgas-Trucks von Iveco für die Belieferung der Supermärkte ein


Datum:
24.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Essen. Der Lebensmitteltransporteur Meyer Logistik aus Friedrichsdorf setzt nach dem Start in Berlin, nun auch im Rheinland und im Ruhrgebiet Erdgas-Trucks von Iveco für die Belieferung der Supermärkte ein. Der umweltfreundliche Italo-Truck rollt künftig im Zweischichtbetrieb von Essen zu den Einkaufszentren am Niederrhein sowie im Essener Stadtgebiet.

Als Basismotor für den 26-Tonnen-Verteiler dient ein 270 PS-starker Cursor 8 mit 7,8 Litern Hubraum. Er verfügt über einen eigens entwickelten Zylinderkopf, der für dieses Verbrennungsverfahren (Otto-Prozess mit Fremdzündung) geeignet ist. Das Kühlaggregat stammt vom Essener Hersteller Frigoblock. Unterstützt wird die Aktion von EON Ruhrgas sowie der Stadtwerke Essen AG, die beide je einen Tankgutschein von 500 Kilogramm Erdgas dem Logistiker übergaben. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.