-- Anzeige --

Neue Logistikmessen-Kooperation

Die Veranstalter der Transport Logistics und der Cemat wollen gemeinsam für ihre Messen 2011 werben


Datum:
21.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Im Mai nächsten Jahres finden in Deutschland zwei große Messen im Bereich Logistik statt: die Cemat vom 2. bis 6. Mai in Hannover und die Transport Logistic vom 10. bis 15. Mai in München. Da beide auch für internationale Fachbesucher attraktiv sein wollen, haben sie sich nun zusammengeschlossen, um gemeinsam für ihre Messe zu den Themen Intralogistik (Cemat) und Transport, Verkehr und Dienstleistungen (Transport Logistic) zu werben. Konkret geht es um eine vertriebliche Zusammenarbeit beim Marketing für die beiden Messen. „Wir wollen Fachbesuchern aus Übersee mit einer Überseereise alle wichtigen Informationen zu den wichtigsten Themen der Logistik bieten", formulierte Andreas Gruchow, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, den Leitspruch.

Gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik wollen sie den Fachbesuchern zwischen den Messen ein Rahmenprogramm, etwa durch Besuche von Häfen, anbieten. Das konkrete Programm sei jedoch noch nicht erstellt. Laut Messeveranstalter gibt es keine Zielvorgabe, wie viele Fachbesucher aus dem Ausland durch diese Aktion neu gewonnen werden sollen. (tr) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.