-- Anzeige --

Neue Kombizug-Verbindung von Bettembourg nach Kiel

Der im November 2019 abgeschlossene Ausbau des Kieler Rangierbahnhofes Meimersdorf war Grundvoraussetzung für neue Zugverbindungen
© Foto: Hafen Kiel

Die Unternehmen CFL Multimodal, Stena Line und Lkw Walter haben zusammen eine neue Direktverbindung im kombinierten Ladungsverkehr zwischen Luxemburg und Norddeutschland geschaffen.


Datum:
21.01.2020
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kiel. Die Unternehmen CFL Multimodal, Stena Line und Lkw-Walter haben zusammen eine neue Direktverbindung im kombinierten Ladungsverkehr zwischen Luxemburg und Norddeutschland initiiert. Der erste Güterzug verließ das luxemburgische Intermodal-Terminal Bettembourg-Dudelange am Dienstag und trifft am 22. Januar am Kieler Schwedenkai ein, teilte die Betreibergesellschaft des Hafens Kiel mit. Die Verbindung starte mit drei Rundläufen je Woche mit Abfahrten in Kiel am Montag, Mittwoch und Freitag. Der neue Service verbindet demnach die skandinavischen Märkte über den Intermodal-Hub Bettembourg mit Zentraleuropa, Frankreich und Spanien.

Dirk Claus, Geschäftsführer des Kieler Hafens begrüßte die neue Verbindung, weil sie die Strategie zum Ausbau des kombinierten Ladungsverkehrs unterstütze. Sie leiste im Hinterlandverkehr „einen weiteren wichtigen Beitrag zur Emissionsreduzierung.“  Der Zug habe eine Länge von 710 Metern und bestehe aus 21 Tragwagen für Trailer und Container. „Mithilfe des Zuges können jährlich bis zu 10.000 Trailer und Container von der Straße auf den umweltfreundlicheren Verkehrsträger Schiene verlagert werden“, sagte Claus. In diesem Jahr rechnet der Kielfer Hafen bereits mit einer Transportleistung von 8.000 Ladungseinheiten zwischen Kiel und Bettembourg. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.