-- Anzeige --

Neue Elektrostapler: Toyota erweitert Produktpalette

08.04.2005 17:31 Uhr

Toyota hat neue Elektrostapler auf den Markt gebracht, die Geschwindigkeiten von bis zu 21 km/h erreichen. Die Sondermodelle "7FBMF S" haben eine Tragkraft von 2 Tonnen, 2,5 Tonnen und 3 Tonnen. Laut Hersteller sind sie für Einsätze, auf denen lange Fahrtstrecken zurückgelegt werden, oder für den Mehrschichtbetrieb konzipiert.

-- Anzeige --

Duisburg. Nach Herstellerangaben erzielen die Elektrostapler "7FBMF S" vergleichbare Leistungsdaten und Fahrzyklen wie Stapler mit Verbrennungsmotor. Ihre Einsatzbereiche sind unter anderem große Hallen, in denen nur Fahrzeuge mit geringem Schadstoffausstoß eingesetzt werden können oder Betriebe, die in der Nähe von Wohngebieten liegen. Die gesamte Produktlinie der Elektrostapler "7FBMF" wurde laut Toyota konstruktiv verbessert. Um den Fahrer eine bessere Sicht durch den Mast zu verschaffen, wurden die Hydraulikschläuche hinter den Freihubzylinder gelegt, das Armaturenbrett tiefer gesetzt und die Wischerbefestigung verändert. Die Elektrostapler 7FBMF S sind wie die Elektrostapler der Baureihe 7FBMF für einen schnellen Batteriewechsel mit seitlichem Batterieausschub erhältlich. Bei diesem System wird die Batterie von der Seite ein- oder rausgeschoben. Dadurch dauert ein Batteriewechsel laut Toyota Gabelstapler jetzt genauso lange wie das Betanken eines Dieselstaplers.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Stellvertretender Serviceleiter (m/w/d) Niederlassung Stuttgart

Zusmarshausen;Stuttgart;Stuttgart;Stuttgart

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.