-- Anzeige --

Neue Container-Linienverkehre in die Levante

Hafen_Hamburg_Reederei_One
Die MOL Emissary der Reederei ONE
© Foto: Hafen Hamburg/ Hasenpusch Productions

Die Reederei ONE bietet zwei neue Verbindungen in die östliche Levante und die Marmara-Region an, damit verbinden neun Liniendienste Hamburg mit Häfen in der Türkei.


Datum:
19.02.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Zum Jahresbeginn startete die Reederei ONE mit dem „North Europe East Mediterranean Express/NEX“ und dem „North Europe Turkey Express/NTX“ zwei neue Container-Linienverkehre, die Hamburg anlaufen. Im NEX-Dienst werden nach Hamburg die Häfen Antwerpen, Le Havre, Tanger, Malta, Alexandria (Dekheila), Damietta, Beirut, Mersin, Iskenderun, Algeciras, Southampton und Rotterdam angelaufen. Unter der Bezeichnung NTX besteht ein weiteres Angebot der Reederei. Neben Hamburg läuft der NTX-Dienst die Häfen Antwerpen, Malta, Gebze, Istanbul (Ambarli), Gemlik, Aliaga, Tanger, Southampton und Rotterdam an.

Mit den beiden neuen Diensten baue man strategisch das Engagement bei den zunehmend wichtigeren Intra-Europa-Verkehren aus, sagte Jan Holst, ONE-Geschäftsführer in Deutschland. Die steigende Nachfrage auf Seiten der Kunden zeige, dass „unsere Angebote im Verkehr zwischen Nordeuropa und der östlichen Levante und der Marmara-Region im Markt bereits zum Start gut ankommen. Sowohl bei den Importen als auch beim Export sehen wir für ONE attraktive Ladungsaufkommen und eine gute Auslastung unserer Direktverkehre.“

Insgesamt neun Liniendienste verbinden Hamburg mit Häfen in der Türkei. Dabei handelt es sich um sechs Containerdienste, zwei Mehrzweckdienste und einen Fahrzeugtransport-Dienst. Die Containerdienste und der Fahrzeugtransport-Dienst verkehren wöchentlich. Die Mehrzweck-Dienste laufen Hamburg monatlich und zusätzlich bei Bedarf an. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.