-- Anzeige --

Müller – Die lila Logistik: Warum haben Sie Sigloch gekauft?

Michael Müller, CEO der lila Logistik, diversifiziert kräftig sein Geschäft
© Foto: Müller – Die lila Logistik SE

Logistikdienstleister Müller - Die lila Logistik hat soeben die Sigloch-Gruppe gekauft. Welche Strategie CEO Michael Müller damit verfolgt und wie er die Firmen integrieren will, sagt er im Interview.

-- Anzeige --

Sie sind CEO der Müller - Die lila Logistik SE, die sich vor allem in der Automobillogistik einen Namen gemacht hat. Warum haben Sie nun für insgesamt 50 Millionen Euro die Sigloch-Gruppe gekauft?

Viele Unternehmen kaufen zu, weil sie quantitativ wachsen wollen. Wir haben die Sigloch-Gruppe mit Sitz in Blaufelden übernommen, weil wir bewusst qualitativ wachsen wollen. Sigloch ist eines der führenden Logistikunternehmen in der Verlags- und Medienbranche. Weitere Schwerpunkte hat das Unternehmen in den Bereichen E-Commerce, Lifestyle und Fashion. Dank der Sigloch-Akquisition erweitern wir also deutlich unser Geschäftsportfolio. Lila Logistik ist, wie Sie wissen, nicht nur im Automotive-Segment, sondern auch in den Branchen Konsumgüter, Pharma sowie Industrials und Electronics tätig.

Auf wie viele Standorte, wie viele Mitarbeiter und Umsatz kommt jetzt Lila Logistik mit den

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.