-- Anzeige --

Lufthansa startet weiteren Hilfsflug auf die Philippinen

Lufthansa Cargo transportiert weitere Hilfsgüter ins Krisengebiet
© Foto: Picture Alliance/dpa/Fredrik von Erichsen

Gemeinsam mit der Aktion "Deutschland Hilft" befinden sich 60 Tonnen Hilfsgüter auf dem Weg nach Manila. Den Weitertransport übernimmt Kühne + Nagel.


Datum:
22.11.2013
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Frankfurt am Main. Lufthansa Cargo startet gemeinsam mit der Aktion „Deutschland Hilft“ einen weiteren Sonderflug mit Hilfsgütern in die von dramatischen Taifunschäden betroffenen Regionen auf den Philippinen. Der Flug von Frankfurt nach Manila, der von der Lufthansa kostenlos durchgeführt wird, startet am Freitag um 12.40 Ortszeit am Flughafen Frankfurt und soll am Samstag Vormittag (Ortszeit) in Manila eintreffen.

An Bord der Frachtmaschine vom Typ MD-11F befinden sich rund 60 Tonnen Hilfsgüter, die von verschiedenen Organisationen des Nothilfebündnisses Aktion Deutschland Hilft bereitgestellt werden. Zu diesen Organisationen gehören Action Medeor, Arbeiter-Samariter-Bund, Help - Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter, Malteser und World Vision. Für sie transportiert Lufthansa Cargo dringend benötigte Nahrungspakete, Medizintechnik, Medikamente, Wasseraufbereitungsanlagen sowie Zelte. Mit einer Ladung von 60 Tonnen befördert die MD-11F mehr als doppelt so viel Fracht in das philippinische Krisengebiet wie die erste Sondermaschine der Lufthansa am 10. November. Die Piloten opfern für den Einsatz auf dem Hilfsflug freie Tage.

Unter dem Motto "Gemeinsam schneller helfen" arbeiten Lufthansa Cargo und das Bündnis Aktion Deutschland Hilft seit neun Monaten eng zusammen, um bei schweren Katastrophen den Aufbau einer schnellen Logistikkette zu ermöglichen. Von Manila aus sorgt der Logistikdienstleister Kühne + Nagel gemeinsam mit den Hilfsorganisationen für den schnellen Weitertransport in die am schlimmsten betroffenen Gebiete.

Bereits vor knapp zwei Wochen hatte die Lufthansa Hilfsgüter in die Krisenregion transportiert. Bilder von der Verladung am Frankfurter Flughafen sind am Ende dieser Seite in einer Bildergalerie zusammengestellt. (sno)

 


Hilfstransport der Lufthansa nach Manila

Hilfstransport der Lufthansa nach Manila Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.