-- Anzeige --

Lithiumbatterien: Recycler erwarten dramatische Steigerung

Die Menge an Lithium-Altbatterien wird sich bis 2020 verzehnfachen
© Foto: Xuejun Li/Fotolia

Der starke Mengenzuwachs der Energiespeicher hat große Auswirkungen auf Logistik und Verwertung.


Datum:
19.09.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Erste Schätzungen auf Basis bisheriger Erfahrungswerte gehen davon aus, dass sich die zum Recycling verfügbare Menge an Lithium-Altbatterien bis 2020 weltweit verzehnfachen wird. Dies war eine der Erkenntnisse einer Fachtagung des Bundesverbands der deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft BDE am 5. September. Der starke Mengenzuwachs dieser Energiespeicher habe zudem große Auswirkungen auf Logistik und Verwertung.

Vor diesem Hintergrund, so eine Mitteilung des Verbands, sollen zukünftig regelmäßige Fachtagungen zum Batterierecycling mit dem Ziel stattfinden, dem massiven Zuwachs von Lithium-Ionen-Batterien in der Entsorgungskette mit den geeigneten Maßnahmen zu begegnen und für die Zukunft geeignete Konzepte zu entwickeln. (gg/gh)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.