-- Anzeige --

Lieferdienst Delivery Hero beschafft sich frisches Geld

Delivery Hero hat sich frisches Geld beschafft
© Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/picture-alliance

Delivery Hero beschafft sich über eine Milliarde Euro, die der Online-Lieferdienst in weiteres Wachstum investieren will.


Datum:
03.09.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Der Online-Lieferdienst Delivery Hero beschafft sich mit der Ausgabe von Wandelanleihen mehr als eine Milliarde Euro für weiteres Wachstum. Die erste Tranche über 750 Millionen Euro wird mit 1,0 Prozent verzinst, der Kupon der zweiten Tranche über 500 Millionen Euro beträgt 2,125 Prozent, wie der Dax-Konzern am späten Donnerstagabend, 2. September, mitteilte.

Das Unternehmen hatte die Emission kurz nach Börsenschluss angekündigt. Die Verzinsung liegt damit am oberen Ende der Vorstellung des Managements. Die Wandelschuldverschreibungen haben Laufzeiten bis April 2026 beziehungsweise März 2029. Die Papiere sollen am oder um den 10. September herum begeben werden.

Das frische Geld will das Management „für allgemeine Unternehmenszwecke“ verwenden sowie um – bei entsprechenden Gelegenheiten – in Wachstum zu investieren. Jüngst hatte das „Manager Magazin“ berichtet, Delivery Hero stehe vor dem Einstieg beim Lieferdienst-Start-up Gorillas – für zunächst rund 200 Millionen Euro. Später sollen demnach weitere 200 bis 400 Millionen Euro investiert werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.