-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 30. Juli 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
30.07.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Neue Verbindung - Ab dem 8. September will Cargoitalia immer mittwochs und sonntags Nonstop-Flüge vom Hub in Mailand nach Shanghai Pudong anbieten. Die Flüge mit dem neuen, dritten Frachtflugzeug MD-11 starten um 5.00 Uhr und landen um 00:20 des folgenden Tages. Bereits im Juli fanden einige Testflüge statt, um alle Schritte des neuen Angebots zu proben. In Shanghai arbeitet das Unternehmen bei der Abfertigung mit PACTL West und bei den Vorfelddiensten mit China Eastern Airlines zusammen. Cargoitalia will das Angebot im Oktober auf drei Flüge wöchentlich ausweiten. Ab September umfasst der Flugplan der italienischen Fluggesellschaft damit ab Mailand wöchentlich zwei Flüge nach New York, zwei nach Chicago, einen nach Sharjah, drei nach Hong Kong, zwei nach Dubai und zwei nach Shanghai. (ab)

Wirtschaft

Godorfer Hafen - Elf Monate, nachdem das Verwaltungsgericht Köln den Bau eines vierten Hafenbeckens vorläufig gestoppt hatte, verlängerte das Oberverwaltungsgericht in Münster den Baustopp gestern erneut. Das Urteil ist laut Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln für die Wirtschaft enttäuschend."Das ablehnende Urteil des OVG Münster beruht zwar nur auf verfahrenstechnischen Gründen, trotzdem führt es zu einer empfindlichen Verzögerung des dringend notwendigen Ausbaus des Godorfer Hafens", zeigte sich Herbert Ferger, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, enttäuscht. Das OVG zeige aber auch, auf welche Weise jetzt vorgegangen werden müsse. "Die Häfen- und Güterverkehr Köln AG muss jetzt die Konsequenzen ziehen und die einzelnen Verfahren zügig angehen, denn der Ausbau des Hafens in Godorf ist nach wie vor unverzichtbarer Bestandteil zur Weiterentwicklung der Logistikregion Köln", betonte Ferger. Das Gericht habe nur die formaljuristische Position des VG Köln bestätigt, inhaltlich aber nichts über die Notwendigkeit des Ausbaus gesagt. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.