-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 26. November 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
26.11.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am Rande

Diebstahl - In Osnabrück treiben sich Diebe mit einer Neigung für Kaffee herum: Von der Ladefläche eines bei einer Spedition im Hafen geparkten Lastwagens stahlen sie 300 neue originalverpackte Kaffeemaschinen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Tat ereignete sich bereits in der Nacht zu Mittwoch. Der Fahrer des Sattelzugs hatte sein Fahrzeug am Vorabend nochmals um 23.00 Uhr kontrolliert, bevor er sich in der Führerkabine schlafen legte. Er bemerkte den Diebstahl erst nach dem Aufstehen am nächsten Morgen. (dpa)

Verkehr

Bauarbeiten - Die Autobahn 1 zwischen Bremen und Hamburg ist an diesem Wochenende erneut für den Verkehr gesperrt. Von Samstag 21.00 Uhr bis Sonntag 9.00 Uhr geht zwischen den Anschlussstellen Hollenstedt und Rade nichts mehr. Dies teilte die für den Ausbau verantwortliche Projektgesellschaft mit. Grund für die erneute Sperrung sind zwei Brückenneubauten für den Ausbau der Autobahn. Der Verkehr werde umgeleitet. Die A1 als eine der wichtigsten Transitstraßen soll zwischen den beiden Hansestädten bis 2012 auf mehr als 70 Kilometern auf sechs Spuren verbreitert werden. (dpa)

Unternehmen

Neuer Auftrag - Die Bremerhavener Lloyd-Werft hat von Tui Cruises einen 50-Millionen-Euro-Auftrag für den Umbau eines Kreuzfahrtschiffes erhalten. Im kommenden März werde das Schiff ins Trockendock kommen und umfassend neugestaltet, teilte Tui Cruises am Donnerstag in Hamburg mit. Die in der Meyer-Werft gebaute "MS Mercury" fahre zurzeit noch für die US-Reederei Celebrity Cruises. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden. In der Lloyd-Werft sollen unter anderem Balkone angebracht und der Fitnessbereich ausgebaut werden. Tui Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Tui AG und des US-Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.