-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 14. September 2010

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
14.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Neue Frachtverbindung - Die russische Luftverkehrsgesellschaft Polet Airlines hat erstmals einen regelmäßigen Frachtdienst von München über Moskau nach Shanghai aufgenommen. Auf der neuen Strecke bringt Polet moderne Frachtflugzeuge vom Typ Iljuschin IL-96-400 zum Einsatz, die bis zu 92 Tonnen Frachtgut befördern können. Anlässlich der Eröffnung der neuen Flugstrecke, die ab sofort zweimal wöchentlich geflogen wird, wurde der moderne Frachter auf dem Vorfeld des Münchner Flughafens einer traditionellen Wassertaufe empfangen. (ab)

Gefahrgut - Im Rahmen einer Deponiesanierung transportiert DB Schenker Rail zusammen mit der Gesellschaft Awilog-Transport bis zum Jahr 2015 rund 150.000 Tonnen Gefahrgut aus Bonfol in der Schweiz zu Entsorgungsanlagen in Deutschland und Belgien. Hauptauftraggeber der Sanierung ist die Basler Chemische Industrie AG. In einer eigens errichteten 150 Meter langen und 123 Meter breiten Halle übernehmen ferngesteuerte Kräne den Aushub. Die Halle steht unter Unterdruck, um ein Entweichen von Schadstoffen zu verhindern. Exklusiv für diesen Verkehr wurde auch spezielles Container-Equipment entwickelt, so dass die Transporte durchgehend per GPS überwacht werden können. (ab)

SpendeI - Mit den ersten Gerichten aus der neuen Kantinenküche haben der SOS-Kinderdorf e.V. und Fedex Express, Tochterunternehmen der Fedex Corp. den Hauswirtschaftsbereich von SOS-Hof Bockum eingeweiht. Das Express-Transportunternehmen hat den Neubau in der SOS-Kinderdorf-Einrichtung in Amelinghausen im Süden von Hamburg mit einer Spende von 90.000 US-Dollar unterstützt. Der Bau war nötig geworden, weil die bisher genutzte Küche und die Kantine der gewachsenen Zahl von Bewohnern und Betreuern der Einrichtung nicht mehr genug Platz geboten hatten. Die SOS-Dorfgemeinschaft Hof Bockum ist eine Einrichtung zur sozialen und beruflichen Integration von erwachsenen Menschen mit Behinderung. (ab)

Spende II - Lufthansa Cargo hat einen weiteren Hilfsflug nach Pakistan durchgeführt. An Bord der MD-11 Frachtmaschine wurden rund 23 Tonnen Zucker-Salz-Mischung transportiert. Sie sind zur Behandlung von Kindern in Pakistan bestimmt, die nach den Überschwemmungen von Durchfallerkrankungen betroffen sind. Lufthansa Cargo stellt Unicef die Kapazität kostenlos zur Verfügung. Der Frachterflug LH8456 von Frankfurt nach Hongkong wird dafür zu einem außerplanmäßigen Zwischenstopp in Karatschi landen. Diesen Sonderflug hatte die Airline in den vergangenen Tagen gemeinsam mit ihrer auf Ad-hoc-Transporte spezialisierten Tochtergesellschaft Lufthansa Cargo Charter organisiert. (ab)

Verkehr

Schiffbau - Die chinesische Schiffbauindustrie belegt laut der staatlichen Nachrichtenagentur "Xinhua" nach wie vor den dritten Platz auf internationalen Rankinglisten. Ostasiatische Länder wie Japan, Südkorea und China haben die Schiffbauindustrie in Europa gemäß eines Jahresberichts der Chinese Academy of Social Science über die Wettbewerbsfähigkeit Chinas in 2010 überholt. Im letzten Jahrzehnt hat der chinesische Schiffbau den dritten Platz weltweit mit vier bis sieben Prozent Marktanteil belegt. Japan und Korea führen die Rankinglisten an. Beide absorbierten mehr als 30 Prozent des globalen Marktes. (rup)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.