-- Anzeige --

Kurz vermeldet:1. Juni 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
01.06.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen

Neues Produkt – Der österreichische Logistikdienstleister Gebrüder Weiss führt ein neuen Premiumservis ein. Unter dem Namen „GW pro.line 16|12|10“ garantiert Gebrüder Weiss die zeitlich definierte Zustellung ihrer Ware in den internationalen Verkehren zwischen Österreich, Schweiz, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Rumänien und Bulgarien. Je nach gewähltem Service erfolgt die Lieferung der Sendungen vor 16:00 Uhr (GW pro.line 16), vor 12:00 Uhr (GW pro.line 12) oder vor 10:00 Uhr (GW pro.line 10). (sb)

Politik

Seine-Nord-Kanal - Die Plaungen für den Bau des Verbindungskanals zwischen der Seine und den nördlich Frankreichs gelegenen Binnenschifffahrts-Netzen, Canal Seine-Nord genannt, sind in der letzten Woche einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Unter Federführung der Kanal- und Flussfahrtsbehörde VNF haben sich die Häfen von Paris, Rouen, Le Havre und Dunkerque im Rahmen eines Protokolls gemeinsam mit den lokalen und regionalen Körperschaften auf die Modalitäten ihrer finanziellen Mitwirkung und Betriebsbeteiligung an den vier entlang des Kanals geplanten trimodalen Terminals geeinigt. Sie sollen bei Noyonnais und Nesle an der Oise, bei Péronne an der Somme und bei Marquion im Departement Pas-de-Calais errichtet werden. (jb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.