-- Anzeige --

Krumme Sache

Die drei neuen Aufbauten. Links gut zu sehen: Der Trailer hängt hinten durch
© Foto: Schmitz Cargobull

Nein, das ist keine optische Täuschung und ja, das ist gewollt. Schmitz Cargobull hat seine neue, absichtlich schiefe Aufbauserie namens Eco-Generation auf den Markt gebracht.


Datum:
11.02.2021

-- Anzeige --

Neues Jahr, neuer Aufbau. Schmitz Cargobull bringt für seine S.CS-Curtainsider die EcoGeneration auf den Markt. Wie der Name schon verrät, soll der Aufbau besonders umweltfreundlich sein - mithilfe eines kleinen Tricks.

Stichwort Aerodynamik

Wie in den Bildern unten links zu sehen, läuft bei einem herkömmlichen Auflieger die Luft gerade über das Dach, bis sie an der Kante des Hecks plötzlich abbricht. Die Folge: Verwirbelungen, die bremsen und Energie kosten. Die Eco-Generation kann am Heck abgesenkt werden (rechts unten). Die Folge: etwas weniger Laderaum, dafür ein verbesserter Luftstrom, weniger Verwirbelungen und damit auch ein geringerer Kraftstoffverbrauch. Der Vorstandsvorsitzende von Schmitz Cargobull, Andreas Schmitz, spricht gar von einer "Revolution des Trailergeschäftes."

Sparpotenzial

Aerodynamik schön und gut, aber wie viel lässt sich mit der Technik sparen? Der Hersteller…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.