-- Anzeige --

Koper ist wichtigster Hafen für Österreich

Der Hafen Koper hat für Österreich eine hohe Bedeutung
© Foto: Lars Halbauer/dpa/picture-alliance

Daneben spielen für Österreichs Außenwirtschaft noch Antwerpen und Rotterdam eine entscheidende Rolle.


Datum:
29.05.2019
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wien. Für Europas Häfen ist das Binnenland Österreich ein begehrter Hinterlandmarkt. Der Hafen Koper dominierte diesen Markt im Vorjahr mit dem größten Anteil am österreichischen Außenhandel. Knapp sieben Millionen Tonne Fracht, davon 225.000 TEU von und nach Österreich, wurden im Vorjahr via Koper umgeschlagen. Antwerpen und Rotterdam rangieren auf den Plätzen zwei und drei in der Gunst österreichischer Verlader mit Volumina von 3,6 Millionen Tonnen bzw. drei Millionen Tonnen.

Hamburg brachte es im Vorjahr auf knapp drei Millionen Tonnen österreichische Ladung, wobei der Elbe-Hafen beim Containerhandling für Österreich mit 266.000 TEU eindeutig gegenüber allen anderen Häfen in Führung lag. Der Österreich-Container-Markt liegt bei 500.000 TEU und Hamburg hat somit einen Marktanteil von knapp mehr als 50 Prozent.

80 bis 90 mit Containern beladene Züge rollen wöchentlich zwischen Hamburg und Österreich und in diesem Jahr dürften es deutlich mehr Boxen werden, schätzt  Alexander Till, Leiter der Repräsentanz Hafen Hamburg Marketing in Österreich. Nach Hamburg spielen auch noch die Bremischen Häfen, Konstanza, Triest und die Niedersächsischen Häfen eine wichtige Rolle für österreichische Verlader. (mf)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.