-- Anzeige --

DHL bietet Online-Buchung für Luft- und Seefracht an

Die ermittelten Raten lassen sich direkt online buchen
© Foto: Deutsche Post DHL

Ein neuer Service von DHL Global Forwarding ermöglicht es, rund um die Uhr verschiedene Angebote zu vergleichen und direkt zu buchen.


Datum:
29.05.2019
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bonn. DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL, bietet einen neuen Onlineservice namens „myDHLi Quote & Book“an. Damit lassen sich rund um die Uhr Angebote zu Luftfracht-, Seefracht- sowie für Door-to-Door-Transporte vergleichen und direkt buchen. Zur Wahl stehen die Seefrachtoption DHL Ocean Connect LCL (Teilcontainerladung) und zwei unterschiedlich schnelle Luftfrachtlösungen, DHL Air Connect und DHL Air Economy. Auch der gleichzeitige Abschluss einer Transportversicherung ist möglich. Das neue Portal steht für Kunden in rund 60 Ländern bereit.

Wie DHL berichtet, können Angebote direkt angenommen und gebucht oder aber gespeichert und per E-Mail geteilt werden. Sie sind bis zu 30 Tage gültig und können währenddessen jederzeit wieder aufgerufen und gebucht werden. Nach ihrer Buchung erhalten die Kunden eine Bestätigungsmail mit einer Übersicht der gewählten Leistung sowie den Daten zur Sendungsverfolgung. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.