-- Anzeige --

Italien: Corona führt zu höheren Löhnen und Gehältern im Logistiksektor

Beschäftigte im italienischen Transport- und Logistikwesen haben laut einer Untersuchung 2020 mehr verdient als vor Corona
© Foto: CHROMORANGE/dpa/picture-alliance

Laut einer Analyse von ODM Consulting konnten die Beschäftigte im Transport- und Logistikwesen im Jahr 2020 finanziell von der durch Covid-19 bedingten Lage im Land profitieren.


Datum:
18.01.2021
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rom. Die Corona-Pandemie hat positive Auswirkungen auf die Löhne und Gehälter im italienischen Transport- und Logistikwesen. Das zeigt ein von ODM Consulting veröffentlichter Bericht, der bereits zum 28. Mal die Löhne und Gehälter von 15 Millionen Angestellten analysiert. Während etwa Beschäftigte in den Bereichen des Tourismus und des Einzelhandels hart von den Regierungsmaßnahmen zur Schließung von Betrieben getroffen wurden, konnten Beschäftigte im Transport- und Logistikwesen finanziell von der durch Covid-19-bedingten Lage im Land profitieren.

Wie der Bericht verdeutlicht, verdienten Beschäftigte im Transport- und Logistikwesen im Jahr 2020 im Schnitt 600 Euro mehr als vor Corona. Insbesondere im Bereich der Elektronik konnten weitaus höhere Einkünfte erzielt werden als zuvor. Weitere Bereiche, die eine positive Entwicklung aufzeigen, sind die der Lebensmittelversorgung, Energie- und Wasserlieferanten sowie der Pharmasektor, in denen weitaus höhere Jahresumsätze erzielt werden konnten als zuvor. Davon wiederum profitierten auch die Arbeitnehmer – insbesondere die im Pharmasektor. Der durchschnittliche Verdienstanstieg knackte hier die 1000er-Marke. (nja/ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.