-- Anzeige --

Interview: „Noch nie dagewesene Effekte“

Markus Kirschner, Geschäftsführer des Bundesverbands Holzpackmittel Paletten Exportverpackung (HPE)
© Foto: HPE

Die Palettenpreise bewegen sich auf einem extrem hohen Niveau. Markus Kirschner vom Verband HPE erklärt im Interview die Hintergründe aus Sicht der Holzpackmittelbranche.


Datum:
24.02.2022

-- Anzeige --

Die Entwicklung der Palettenpreise hängt an komplexen Rahmenbedingungen, die über den aktuellen Kurs für Schnittholz weit hinausgehen. Markus Kirschner, Geschäftsführer des Bundesverbands Holzpackmittel Paletten Exportverpackung (HPE), erklärt die aktuellen Herausforderungen für die Holzpackmittelbranche und gibt einen Ausblick auf die künftige Preisentwicklung

Wie haben sich die Produktionszahlen von Paletten zuletzt entwickelt?

In den ersten drei Quartalen 2021 wurden in Deutschland knapp 92 Millionen Paletten aus Holz produziert, was eine Steigerung um 10,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ausmacht. Der Wert stieg dabei um 55,7 Prozent auf 973 Millionen Euro, was auf die stark gestiegenen Schnittholzpreise in den vergangenen Monaten zurückzuführen ist.

Die Stimmung in der Paletten- und Holzpackmittelbranche ist also gut?

 Bedingt. Die wirtschaftliche Lage der…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.