-- Anzeige --

Ifo-Umfrage: Exporterwartungen gehen zurück

25.05.2023 13:04 Uhr | Lesezeit: 2 min
1
Der deutschen Exportwirtschaft fehlt laut dem Ifo-Institut die Dynamik
© Foto: Christian Charisius/dpa/picture-alliance

Mit Blick auf die Exporte zeigen sich die deutschen Unternehmen pessimistisch, ein Grund sind die Zinserhöhungen der Zentralbanken.

-- Anzeige --

Der Anstieg der Zinsen trübt das Geschäft der deutschen Exporteure ein. Im Mai fiel der Index der Exporterwartungen des Ifo-Instituts im Vergleich zum Vormonat von 6,5 Punkten auf 1,8 Punkte, wie das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Donnerstag, 25. Mai, mitteilte. „Die weltweiten Zinserhöhungen schlagen langsam auf die Nachfrage durch“, sagte Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. „Der deutschen Exportwirtschaft fehlt die Dynamik.“

Einen kräftigen Dämpfer erlitten die Exportpläne der Autoindustrie, die zuletzt bessere Auslandsgeschäfte erhofft hatte. Auch in der Metallbranche und bei Textilien gehen die Hersteller von sinkenden Auslandsumsätzen aus. Der Index basiert auf der monatlichen Befragung von gut 2300 Industrieunternehmen.

Der Zusammenhang von Zinsen und Exporten: Die Zentralbanken wollen mit den Zinserhöhungen die Inflationsrate senken. Da höhere Zinsen Kredite verteuern, wird die wirtschaftliche Aktivität insgesamt gedämpft, insbesondere Investitionen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Senior Team Lead (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

Schichtleiter Logistik bei meinALDI (m/w/d)

Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr;Mülheim an der Ruhr

Manager (m/w/d) Leitstand

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.