-- Anzeige --

Hellmann übernimmt PKZ Group und gründet Landesgesellschaft in der Slowakei

01.06.2023 08:35 Uhr | Lesezeit: 2 min
Hellmann gründet eigene slowakische Landesgesellschaft Flaggen
Hellmann gründet eigene slowakische Landesgesellschaft
© Foto: Hellmann

Ab Juni 2023 werden die bisherigen Geschäftsaktivitäten sowie der Mitarbeiterstamm der PKZ Group in die neu gegründete Hellmann Worldwide Logistics Slowakei überführt.

-- Anzeige --

Hellmann Worldwide Logistics übernimmt mit der PKZ Group seinen Luft- und Seefrachtpartner in der Slowakei und Tschechien und gründet zugleich eine eigene slowakische Landesgesellschaft. Mit der Akquisition der zehn Standorte der PKZ Group schließt Hellmann, nach eigenen Aussagen, eine Lücke im bestehenden Road-Netzwerk im Segment Teil- und Komplettladungen. Gleichzeitig übernimmt Hellmann die bisher durch die PKZ Group ausgeführten Dienstleistungen in den Bereichen Luft- und Seefracht, Schienentransporte sowie der Kontraktlogistik und schafft so die Voraussetzungen, um den produktübergreifenden Marktanteil über die eigene Landesgesellschaft kontinuierlich auszubauen. 

Ab Juni 2023 werden die bisherigen Geschäftsaktivitäten sowie der Mitarbeiterstamm der PKZ Group in die neu gegründete Hellmann Worldwide Logistics Slowakei überführt. Die neue Landesgesellschaft wird von dem bisherigen Geschäftsführer der PKZ Group, Martin Kiaba, geleitet, so dass eine reibungslose Fortführung der operativen Tätigkeiten in allen Segmenten sichergestellt ist. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Stellvertretender Serviceleiter (m/w/d) Niederlassung Stuttgart

Zusmarshausen;Stuttgart;Stuttgart;Stuttgart

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.