-- Anzeige --

Hellas Logistics wird Partner der Stückgutkooperation System Alliance Europe

10.06.2024 11:19 Uhr | Lesezeit: 3 min
Zwei Männer schütteln sich die Hand
Hellas Logistics wird das 54. Mitglied der System Alliance Europe 
© Foto: SAE_Hellas

Hellas Logistics wird Partner der System Alliance Europe. Damit wächst die Stückgutkooperation auf 54 Mitglieder.

-- Anzeige --

Der 54. Partner und damit das neuste Mitglied der Stückgutkooperation System Alliance Europe (SAE) ist die 2004 gegründete Hellas Logistics. Das familiengeführte Unternehmen ist ein Anbieter im Sammelgutverkehr und zählt zu den größten Speditionen Griechenlands. Hellas Logistics ist – neben Orphee Beinoglou Logistics – der zweite SAE-Partner in Griechenland. „Wir wollen unser Netzwerk mit gleichgesinnten Partnern ausbauen, die unsere Werte und die familienorientierte Kultur unseres Unternehmens teilen“, kommentiert Zak Kiseoglou, Geschäftsführer von Hellas Logistics, den Beitritt und ergänzt: „So können wir nicht nur mit größeren Unternehmen konkurrieren, sondern sie auch überflügeln.“ Alexandros Antonopoulos, European Network & Road Freight Manager bei Hellas Logistics betont: „Wir wollen uns vor allem in Deutschland und Belgien stärker engagieren." Tassilo Schneider, Vorstand der System Alliance Europe, lobt die Authentizität des Logistikers: „Mit Hellas Logistics begrüßen wir einen verlässlichen Partner, der unsere Werte teilt und unser Logistiknetzwerk in Richtung Südosteuropa perfekt ergänzt.“

Hellas Logistics bietet Transport- und Logistikdienstleistungen für die Pharma-, Chemie- und Kunststoffindustrie, sowie für Lebensmittelrohstoffe und Modeartikel. Die 48 Beschäftigten des Familienunternehmens haben 2023 mit knapp 25.000 Straßentransporten einen Umsatz von rund 20,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.