-- Anzeige --

Hamburg: Karan legt Hafenentwicklungsplan vor

Hamburgs Wirtschafssenator Ian Karan hat den Entwurf für den Hafenentwicklungsplan vorgelegt
© Foto: VR/Angelika Warmuth

Der Entwurf des Hafenentwicklungsplans wird nun an die betroffenen Wirtschaftsverbände weitergeleitet


Datum:
21.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Der Hamburger Senat hat den Entwurf für einen Hamburger Hafenentwicklungsplan zur Kenntnis genommen und an die betroffenen Wirtschaftsverbände weitergeleitet. Das teilte der Senat am Dienstag in Hamburg mit. Um den Plan, der die mittelfristige Entwicklung des Hafens und den Ausbau der Hafeninfrastruktur festlegt, hatte es im Vorfeld einen heftigen Konflikt zwischen dem Senat und der Hafenwirtschaft gegeben, die sich nicht ausreichend beteiligt fühlte.

„Nach meinem Verständnis von Politik und Demokratie ist es mein Wunsch, dass am Ende der Hafenentwicklungsplan breit mitgetragen wird von allen Betroffenen", sagte Wirtschaftssenator Ian Karan (parteilos). Der für den Hafen zuständige Karan wollte den Hafenentwicklungsplan ursprünglich bereits vergangenen Monat den Verbänden vorlegen. Karan forderte bereits Anfang November die Hamburger Hafenwirtschaft in einem Interview mit der VerkehrsRundschau auf „vernünftige Vorschläge, die nicht nur auf firmeninterne Vorteile zielen" in die Diskussion einzubringen. (dpa/sb) 


Interview mit Wirtschaftssenator Ian Karan

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.