-- Anzeige --

Goodyear befragt Transportunternehmen zu Nachhaltigkeit

Wie umweltbewusst sind europäische Transportunternehmen? Das will Goodyear durch eine Umfrage erfahren
© Foto: Goodyear

Der Reifenhersteller will von Transport- und Logistikunternehmen in Europa unter anderem wissen, welche Maßnahmen sie zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks ergreifen.


Datum:
12.08.2021
Autor:
Stephanie Noll
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hanau/Wien/Volketswil. Goodyear hat eine Umfrage gestartet, in der der Reifenhersteller europäische Transport- und Logistikunternehmen zu ihren Erfahrungen rund um das Thema Nachhaltigkeit befragt.

Mit der „Sustainable Reality Survey“ will Goodyear nach eigenen Angaben herausfinden, welche Maßnahmen Transportunternehmen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks aktuell ergreifen, und welche Zukunftspläne sie in dem Zusammenhang haben. Die Umfrage soll aufzeigen, welche Ergebnisse Lkw-Flotten und Transportunternehmen hinsichtlich Nachhaltigkeit erzielen und welche Hürden sie dafür im täglichen Geschäft überwinden müssen.

Für jeden Flottenbetreiber, der an der Umfrage teilnimmt, pflanzt Goodyear nach eigenen Angaben einen Baum. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit Tree-Nation, einer gemeinnützigen Organisation, die über eine Plattform weltweit Aufforstungsmaßnahmen organisiert.

Interessierte finden die Befragung hier. Sie soll zehn Fragen umfassen und drei Minuten dauern. (sn)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.