-- Anzeige --

Görlitz: Protest mit Auto- und Lastwagenkorso

Wegen der stark gestiegenen Energiepreise stehen Existenzen auf dem Spiel, so die Unternehmen (Symbolbild)
© Foto: Stadtratte/ iStock

Wegen der stark gestiegenen Energiepreise haben Hunderte Unternehmer im Landkreis Görlitz protestiert. Die Betriebe fürchten um ihre Existenz.


Datum:
14.10.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit einem Auto- und Lastwagenkorso haben Hunderte Unternehmer am Donnerstag, 13. Oktober, im Landkreis Görlitz gegen die gestiegenen Energiepreise demonstriert. Es seien insgesamt 650 Fahrzeuge an vier Startpunkten angemeldet gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei begleitet die jeweiligen Kolonnen entlang der B96 und der B178 und hofft, die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Die in einem noch nie erlebten Ausmaß gestiegenen Preise für Rohstoffe, Kraftstoffe und Energie seien nicht auf die Produkte und Dienstleitungen umlegbar, teilten die Organisatoren mit. „Es stehen Tausende Arbeitskräfte, Traditionsunternehmen und Existenzen auf dem Spiel.“ Sie forderten konkrete Lösungen sowie Planungssicherheit.

Der Zittauer Oberbürgermeister Thomas Zenker unterstützte die Aktion als „völlig berechtigten Hilferuf“. Er begrüße sehr, dass „die Unternehmen ein Zeichen setzen wollen, aber sich dabei deutlich vom parteipolitischen Streit wie auch verfassungsfeindlichen Protesten abgrenzen.“ Wer erwarte, dass hiesige Firmen nach der schweren Pandemiezeit noch auf sichere Rücklagen zurückgreifen könnten, der ignoriere die Realität der Region. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.