-- Anzeige --

Fiege auf Expansionskurs

Fiege expandiert nach Portugal
© Foto: Fiege

Neues Logistikzentrum in Portugal eröffnet / Investitionssumme in Höhe von 11 Millionen Euro


Datum:
21.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Lissabon. Der Logistikanbieter Fiege hat ein neues Logistikzentrum in Lissabon eröffnet. Der Gebäudekomplex befindet sich auf einem Logistikareal in Vila Nova da Rainha, Azambuja, in unmittelbarer Nähe zur Autobahn und ist nach Angaben des Unternehmens das modernste Zentrum seiner Art in Portugal. Vorrangig werden hier Fast Moving Consumer Products und Weiße Ware logistisch behandelt.

Das Gebäude wurde von Fiege Engineering konstruierte und auf die landestypische Bauweise abgestimmt. Für die logistische  Planung und Errichtung sowie die Betreibung des Logistikzentrums zeichnet Fiege Iberia verantwortlich. Die Investitionssumme betrug rund 11 Millionen Euro.

Das hügelige Grundstück, auf dem der Logistikkomplex errichtet wurde, ist rund 40.000 Quadratmeter groß. Bevor der Hochbau in Angriff genommen werden konnte, mussten mehr als 150.000 Kubikmeter Boden bewegt werden. Um die Erdarbeiten in Grenzen zu halten, bildet eine etwa zwölf Meter hohe Stützwand, die im festen Boden verankert ist, den Abschluss.

22.000 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen mit der Option auf 5.000 Quadratmeter Erweiterung, 19 Laderampen für LKW, 15.000 Palettenstellplätze sowie 6.000 Quadratmeter Blocklager und Manipulationsfläche stehen insgesamt zu Verfügung. Der Expansionskurs der Fiege Gruppe in Europa soll sich in Kürze fortsetzen: In Colleferro bei Rom nimmt noch in diesem Jahr das Fiege Mega Center Rom seinen Betrieb auf. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.