-- Anzeige --

Fahrzeugverwaltung mit Truckmarket.de

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Mit dem erweiterten Onlinedienst Truckmarket.de können Händler alle Prozesse beim Fahrzeughandel noch leichter abwickeln


Datum:
03.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Seit dem 1. Februar 2011 ermöglicht die NFZ-Handelsmarke TruckMarket in Zusammenarbeit mit dem IT-Dienst AutoDo! und dem TÜV Nord Mobilität neue Wege in der Fahrzeugverwaltung. Über die erweiterte Internetplattform www.truckmarket.de haben die NFZ-Händler künftig alle Fahrzeugdaten auf einen Blick vorliegen. Mithilfe der neuartigen Fahrzeugverwaltung steuert der Anwender den gesamten Fahrzeugpark über eine Onlineanwendung.

Pro Fahrzeug gibt es eine Fahrzeugakte, in der alle Papiere und Dokumente gespeichert werden können. Das Besondere hierbei ist, dass die Daten für Onlineinserate einfach über truckmarket.de auf die bekannten Internethandelsplattformen übertragen werden können. Somit erscheint die Anzeige sowohl auf der TruckMarket-Plattform, als auch auf den vom Kunden gewählten, ergänzenden Internethandelsplätzen. Über automatische Datenabgleiche werden die Angebote stets aktuell gehalten. Die Fahrzeugverwaltung und damit auch der Handel werden damit weiter vereinfacht.

Abhängig von der Größe des zu verwaltenden Fahrzeugbestandes und den Möglichkeiten der Angebotsgestaltung wählt der Kunde unter drei Servicepaketen aus. Neben dem Start-Paket gibt es das Basis-Paket. Den vollen Leistungsumfang sichert das Plus-Angebot. Von der automatischen Datenpflege über das Vergleichen der Onlineinserate oder das Erstellen von Angeboten und Datenblättern in PDF-Form bis zur Einbindung einer eigenen Homepage unterstützt die neue Lösung den Händler beim professionellen Arbeiten.

Bisherige Kunden von Truckmarket.de können ihre Fahrzeugdaten automatisch in den neuen Dienst übertragen lassen, sodass sie diese sofort verwalten können. Wie gewohnt hilft ein Profi-Foto-Service die gebrauchten Nutzfahrzeuge passend abzulichten. Das neue Onlineangebot ist zunächst in 16 Sprachen verfügbar. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.