-- Anzeige --

Emons expandiert nach Portugal

Die Firmengruppe Emons expandiert in Portugal
© Foto: Emons

Die Firmengruppe gründet dort eine eigene Landesgesellschaft.


Datum:
15.06.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit Gründung der eigenen Landesgesellschaft in Portugal expandiert Emons sein europäisches Landverkehrsnetz und ist somit seit April 2022 in 16 Ländern vertreten. „Wir freuen uns, dass wir unsere internationale Ausrichtung mit der Gründung der Emons Portugal Lda. um den nächsten Baustein erweitern konnten“ so Ralf Wieland, CEO der Firmengruppe. "Mit den neuen Standorten in Porto und Lissabon bauen wir unser bestehendes Emons Netzwerk weiter aus und gewähren unseren anspruchsvollen Kunden vollumfängliche und europaweite Lösungen“. Mit dem erfahrenen und gut vernetzten Mitarbeiter-Team in Portugal stellt Emons umfassende Services für Teil- und Komplettladungen bereit. Darüber hinaus ist Emons Portugal bereits vollständig in das Emons Netzwerk integriert und fertigt bereits auch Stückgut-Sendung ab. Gleichzeitig stärken die neuen Verkehre die flächendeckenden Stückgutverkehre von Emons in Europa.

Bereits im April 2022 ist mit Martin der zweite Standort in der Slowakei in Betrieb gegangen. Mit bereits drei neuen Standorten in Europa im ersten Halbjahr 2022 verfolgt Emons kontinuierlich seine strategische Ausrichtung „Go international“. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.