-- Anzeige --

Emons übernimmt Medeg Logistics

15.04.2024 10:12 Uhr | Lesezeit: 3 min
Emons
Besiegeln den Medeg-Logistics-Kauf: Emons-CEO Ralf Wieland (l.) und Medeg-Logistics-Chefin Gabriele Degenhart (r.)
© Foto: Emons

Das Kölner Speditions- und Logistikunternehmen Emons baut durch die Übernahme sein internationales Netzwerk weiter aus.

-- Anzeige --

Emons übernimmt Medeg Logistics mit Sitz in Ruggeli im Fürstentum Liechtenstein. Das teilt das Kölner Speditions- und Logistikunternehmen mit. Emons baut damit sein internationales Speditionsnetz weiter aus.

Das Speditions- und Logistikunternehmen Medeg Logistics beschäftigt nach Angaben von Emons 20 Mitarbeiter und verfügt über einen eigenen Fuhrpark sowie 7.600 m² Logistikfläche. Die bisherige Inhaberin Gabriele Degenhart wird auch weiterhin den Standort als Geschäftsführerin leiten. Die Übergabe als Mehrheitsbeteiligung an die Emons Spedition GmbH & Co. KG erfolge rückwirkend zum 1. Januar 2024, teilt Emons mit.

Emons: Dank Medeg Zugang zur Ostschweiz

Durch die Übernahme von Medeg Logistics ist Emons nun auch mit eigener Präsenz in Liechtenstein vertreten und verfügt dadurch nun zu einem Zugang zur Ostschweiz. Für die drei Emons-Niederlassungen in der Schweiz sei Ruggell – im Norden des Fürstentums Liechtenstein – eine optimale Ergänzung, betont Emons-CEO Ralf Wieland. „Auch in Bezug auf den hohen Qualitätsanspruch stimmen wir in der Unternehmens-Philosophie absolut überein“, berichtet Ralf Wieland, CEO von Emons. Gabriele Degenhart verspricht sich zudem für Medeg Logistics neue Möglichkeiten durch den Anschluss an das Emons-Netzwerk und dessen Produktportfolio.

Das Speditions- und Logistikunternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben  3650 Mitarbeiter  in 15 Ländern und erwirtschaftete im Jahr  2022 einen Umsatz von 720 Millionen Euro. Das Unternehmen bietet mittlerweile an 120 Standorten weltweit Transporte auf Straße und Schiene, zu Luft und zu See sowie Zollservices und -beratung, Logistik-Lösungen und Digitale Tools.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.