-- Anzeige --

Einmal inseriert und schnell in vielen NFZ-Börsen

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Die speziell für den Nutzfahrzeughandel entwickelte Onlineplattform Truckmarket verwaltet nicht nur die Fahrzeugdaten, sondern bringt diese direkt auf verschiedene Onlinebörsen


Datum:
27.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Die Online-Handelsplattform Truckmarket, ein Produkt der Springer Fachmedien München GmbH in der auch die VerkehrsRundschau erscheint, hat ihr Leistungsangebot erweitert. Der Internetdienst, der speziell für Nutzfahrzeughändler entwickelt worden ist, exportiert ohne Umwege die Händlerdaten in verschiedene Online-Börsen, ohne das Daten mehrfach erfasst werden. Mit der mittlerweile in 22 Sprachen verfügbaren Anwendung kann der NFZ-Händler die Stammdaten seiner Trucks, Trailer oder Baumaschinen direkt verwalten, so dass er hierfür keine zusätzlichen Datenbanken pflegen muss. Der Wechsel der bisherigen Fuhrparkdaten in die Fahrzeugverwaltung wird unterstützt. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.