-- Anzeige --

DSV investiert in Polen eine Viertelmilliarde Euro

31.08.2023 08:20 Uhr | Lesezeit: 2 min
DSV Fahnen
Die DSV will mit dem Bau des neuen Zentrums in Polen führend bei nachhaltigen Lösungen agieren
© Foto: DSV

Ein hochmodernes Logistikzentrum bei Warschau soll neuen Standard setzen.

-- Anzeige --

Der dänische Logistik-Konzern DSV plant einen massiven Ausbau seiner Aktivitäten in Polen. Dafür sollen innerhalb der kommenden fünf Jahre fast 250 Mrd. Euro im Lande ausgegeben werden. Wichtigstes Projekt ist dabei der Bau eines Logistikzentrums in der Ortschaft Wypędy bei Warschau, der noch in diesem Jahr begonnen wird. Das Objekt soll eines der modernsten und ökologisch fortschrittlichsten seiner Art in Europa werden und bereits im Jahr 2025 betriebsbereit sein.


"DSV ist einer der globalen Leader der TSL-Branche, wenn es um nachhaltige Entwicklung geht. Wir arbeiten intensiv daran, uns auch in Polen in dieser Hinsicht auszuzeichnen"

sagte Wojciech Cipiur, Vorstandschef von DSV Solutions Polska.


Logistikzentrum energetisch autark dank Solarpanels

Das Logistikzentrum soll ausreichend mit Solarpanels ausgestattet werden, sodass es sich komplett selbst mit Energie versorgen kann. Im Zusammenhang mit dem Bau des Logistikzentrums wird auch die lokale Infrastruktur in der Umgebung des Objekts modernisiert, um die Zufahrt optimal nutzen zu können.

Die DSV mit Hauptsitz in Dänemark beschäftigt gut 75.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Sie sind noch kein VerkehrsRundschau-Abonnent und neugierig?

Testen Sie unser Profiportal VerkehrsRundschau Plus unverbindlich zwei Monate lang. Das Kennenlern-Abo läuft automatisch aus.


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.