-- Anzeige --

DKV Mobility und LIS werden Partner

Digitale Logistik: DKV Mobility und LIS werden Partner
© Foto: DKV Mobility

Im Rahmen der strategischen Partnerschaft übernimmt DKV Mobility die Stimmrechtsmehrheit an LIS.


Datum:
12.12.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

DKV Mobility und LIS, ein Anbieter von Transportmanagement- und Speditionssoftware mit Hauptsitz in Greven, werden Partner. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft übernimmt DKV Mobility die Stimmrechtsmehrheit an LIS.
„Die Akquisition von LIS ist der nächste logische Schritt, um das digitale Angebot auf unserer Plattform konsequent zu erweitern, besonders für unsere Transport- und Frachtkunden“, sagt Marco van Kalleveen, CEO von DKV Mobility. „Wir freuen uns deshalb sehr, LIS als neues Mitglied in unserer DKV Mobility Familie begrüßen zu dürfen.“
Magnus Wagner, Co-CEO von LIS, fügt hinzu: „Unsere Partnerschaft mit DKV Mobility schafft für beide Seiten Vorteile. Als eigenständige Gesellschaft innerhalb der DKV Mobility Group können wir unsere Produkte einer viel breiteren Kundenbasis anbieten und langfristig Kontinuität auch für unsere Bestandskunden sicherstellen. Im Gegenzug erweitern wir perspektivisch das Angebot von DKV Mobility um digitale Services für die Transportbranche.“

Über die Details der Transaktion haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.