-- Anzeige --

DB Cargo: Mehr Güterverkehr auf der Schiene

550 neue Spezialwaggons für Transporte der Stahlindustrie


Datum:
14.11.2000
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

DB Cargo meldet einen Anstieg der Verkehrsleistung im Monat Oktober um 16,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, "trotz schwieriger Infrastruktur- und Finanzlage". Das Unternehmen, das "weiter verstärkt Güter von der Straße auf die Schiene holen" will, beschaffe deshalb jetzt 550 neue Spezialgüterwagen für Transporte der Stahlindustrie, die bisher noch auf der Straße befördert werden. Außerdem sollen 700 Waggons mit Zusatzeinrichtungen für weitere Einsatzmöglichkeiten nachgerüstet werden. Die Bahn stellt für diese Investitionen 110 Millionen Mark bereit. Das Unternehmen besitzt derzeit nach eigenen Angaben 120.000 Güterwagen und 4300 Lokomotiven.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.