-- Anzeige --

Dachser wächst in Stavenhagen

Derzeit beschäftigt Dachser 63 Mitarbeiter in Stavenhagen 
© Foto: Dachser

Das Unternehmen investiert in seinen Standort in Mecklenburg-Vorpommern 5,6 Millionen Euro


Datum:
20.04.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kempten/Stavenhagen. Der Logistikdienstleister Dachser hat angekündigt den Standort Stavenhagen auszubauen. Die Sendungs- und Mitarbeiterzahlen Niederlassung habe sich während der letzten fünf Jahre mehr als verdoppelt. Deshalb investiert das Unternehmen seinen Standort in Mecklenburg-Vorpommern 5,6 Millionen Euro. Anfang Mai sollen die Baumaßnahmen beginnen.

Der Logistikdienstleister wird dort seine Umschlagfläche für Industriegüter und Lebensmittel um 2800 Quadratmeter erweitern. Die Grundstücksfläche wird auf insgesamt 31.500 Quadratmeter vergrößert. Die Erweiterung soll bis Ende November abgeschlossen sein.

Derzeit beschäftigt Dachser 63 Mitarbeiter in Stavenhagen. „Mittelfristig schaffen wir bis zu 30 neue Arbeitsplätze", sagte Niederlassungsleiter Andreas Kellner. Zudem bildet Dachser in Stavenhagen derzeit 17 junge Menschen in den Berufen Kaufmann/-frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen, Fachkraft für Lagerlogistik sowie im dualen Studiengang Bachelor of Arts Betriebswirtschaft, Fachrichtung Spedition/Transport/Logistik, aus. Dachser ist seit 2003 in Stavenhagen präsent. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.