-- Anzeige --

ColliCare Logistics übernimmt Belga Transport

ColliCare weitet mit der Übernahme seine Geschäftsaktivitäten auf Großbritannien aus
© Foto: ColliCare Logistics

Mit der Übernahme des niederländischen Logistikunternehmens Belga Transport weitet der norwegische Logistikdienstleister ColliCare Logistics sein Geschäft auf Großbritannien aus.


Datum:
24.09.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Groningen. Der norwegische Allroundlogistiker ColliCare Logistics hat die Übernahme des niederländischen Logistikunternehmens Belga Transport zum 1. Oktober bekannt gegeben. ColliCare weitet dadurch seine Geschäftsaktivitäten auf Großbritannien aus, den Kernmarkt von Belga Transport. Beide Unternehmen hatten in den vergangenen Jahren bereits zusammengearbeitet.

Belga Transport war laut Mitteilung von ColliCare auf der Suche nach einem größeren Partner, um die erschwerten Bedingungen beim Zugang zum britischen Markt nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU weiterhin reibungslos bewältigen zu können. Das in Roden südwestlich von Groningen beheimatete Familienunternehmen Belga Transport ist mit einer Flotte von rund ein Dutzend Fahrzeugen auf den Gütertransport nach und von England und Schottland spezialisiert, bietet seine Dienstleistungen aber auch im gesamten Benelux-Raum und Deutschland an. Alle Mitarbeiter und Aktivitäten von Belga Transport werden von ColliCare Niederlanden mit Sitz in Groningen übernommen.

Seinen Hauptsitz hat ColliCare Logistics in Vestby südlich von Oslo. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben der größte private Logistikdienstleister in Norwegen und betreibt weltweit Niederlassungen und Büros, unter anderem in Schweden, Finnland, Dänemark, Deutschland (Hamburg), Italien, Litauen, Türkei, Indien und China. Die Norweger bieten Logistikdienstleistungen sowohl auf Binnen- als auch Seegewässern, Straße, Schiene und in der Luftfracht an. Weitere Geschäftsfelder sind E-Commerce, Lagerung und Distribution. ColliCare beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 500 Mitarbeiter. (kw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.