-- Anzeige --

Checkliste

Hilfreiche Checkliste für Preisgespräche
© Foto: Mindwalker/fotolia.com

So bereiten Sie sich auf Preisgespräche professionell vor


Datum:
27.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Damit Sie fit in ein Preisgespräch starten können, ist eine gute Vorbereitung das A und O. Die nachfolgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen. Als Extra-Service steht die Checkliste außerdem zum kostenlosen Download für Ihre Unterlagen bereit.

- Für ein Preisgespräch sollten Sie verschiedene Unterlagen vorbereiten und mitnehmen, die aber dem Kunden teilweise gar nicht oder nur in bestimmten Fällen gezeigt werden. Dazu gehört u.a. eine Liste mit den Argumenten.

- Erstellen Sie eine Plus-Minus-Argumentation zu den Mitbewerben und bringen Sie das Thema bei bedarf an. Tatsachen – wie etwa gute Leistungen eines Branchenriesen – sollten nicht wegdiskutiert werden. Antworten Sie selbstbewusst: "Ja, da haben Sie recht, deswegen ist er ja auch so wichtig."

- Haben Sie immer Informationsmaterial über die eigene Spedition oder das Transportunternehmen dabei und zeigen Sie es bei Bedarf.

- Erstellen Sie Beispielrechnungen und bereiten Sie einen Vertragsentwurf vor. Ob die Unterlagen dann auch präsentiert werden, hängt von der Situation ab.

- Nehmen Sie beglaubigte Kopien mit, die die Handlungsbevollmächtigung beweisen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.