-- Anzeige --

Bundeswehrlogistik ab Januar in Erfurt

Eine Transall-Transportmaschine der Bundeswehr
© Foto: dapd/Thomas Wieck

Das neu geschaffene Logistikkommando der Bundeswehr steuert von der thüringischen Landeshauptstadt aus die gesamte Logistik der Streitkräfte.


Datum:
20.11.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Das Logistikkommando der Bundeswehr wird Anfang kommenden Jahres in Erfurt aufgestellt. Ab 16. Januar werde das Kommando, das künftig die gesamte Logistik der Streitkräfte steuert, „führungsfähig“ sein, sagte ein Bundeswehrsprecher nach Agenturangaben. Insgesamt sollen in der Einrichtung etwa 850 Menschen arbeiten. Das Logistikkommando wird im Zusammenhang mit der Bundeswehrreform neu geschaffen. Von der thüringischen Landeshauptstadt soll künftig die gesamte Logistik der Bundeswehr gesteuert werden. Als erste große Herausforderung wartet auf das Logistikkommando die Rückholung des deutschen Materials aus Afghanistan. (jök).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.