-- Anzeige --

Buch der Woche: Atlas der Globalisierung

Empfehlenswerte Weltreise: Der Atlas der Globalisierung
© Foto: Le Monde diplomatique

Jede Woche neu: Die aktuelle Buchbesprechung, ausgewählt von Ihrer VerkehrsRundschau


Datum:
15.07.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Kapitel des „Atlas der Globalisierung" über die Krise, von der sich die Weltwirtschaft nur langsam erholt, türmen sich die Schuldenberge auf der ausgebreiteten Weltkarte und scheinen in den Himmel zu wachsen. Noch höher türmen sich die Balken zum prognostizierten Energieverbrauch in den entwickelten Ländern und jene, die sich gerade in der rasantesten Entwicklung befinden, allen voran China und Indien.

Was sich auf den aufwändig gestalteten und mit Datenmaterial vollgepumpten Landkarten und den zahlreichen beigestellten Info-Grafiken ablesen lässt, wirkt auf den Leser wie eine vollständige Zustandsbeschreibung unserer Welt. In sechs Kapiteln arbeitet sich der Atlas durch den Organismus Welt, ausgehend von den neuen politischen wie ökonomischen Weltthemen wie Terrorismus oder Wasserknappheit,  über die fundamentalen Verteilungsprobleme in der globalisierten Welt, Fragen der künftigen Energieversorgung oder ungelösten ethnischen und politischen Konflikten.

Eine sehr empfehlenswerte Weltreise – die Kapitalismuskritik der Macher ist dabei nicht zu übersehen. (diwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.