-- Anzeige --

BPW präsentiert eigenes Frachtverfolgungssystem

19.09.2018 14:33 Uhr
Cargo Tracer
BPW stellt auf der IAA den Cargo Tracer vor
© Foto: BPW

Der Zulieferer stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge seinen „Cargo Tracer“ vor, der seine Position und weitere Daten direkt an ein Online-Portal sendet.

-- Anzeige --

Wiehl. Der Zulieferer BPW präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover sein neuartiges Frachtverfolgungssystem Cargo Tracer. Die kleine Box wird am Warenträger oder an der Fracht befestigt und funkt  die Positions- und weitere Daten wie Temperatur oder Erschütterungen in ein Online-Portal und auf Wunsch auch direkt in ERP- und Warenwirtschaftssysteme wie SAP. Der Tracker nutzt laut BPW einen neuartigen Datenfunk, der auf der Ultraschmalband-Technologie beruht und kann deswegen vergleichsweise preiswert angeboten werden: Der Preis soll bei rund vier Euro pro Monat und Gerät liegen.

Eine SIM-Karte ist für dne Betrieb des Trackers nicht erforderlich, die Batterie hält bis zu zwei Jahre. Entwickelt wurde der Cargo Tracer vom BPW Innovation Lab, die offizielle Markteinführung ist für Dezember geplant. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Lager-IT

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Branch Manager (m/w/d) Business Development

Gernsheim;Stuttgart;Stuttgart;Vaihingen an der Enz;Stuttgart

Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Lead Buyer Rohstoffe (m/w/d)

Nürnberg;Nürnberg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.