-- Anzeige --

Bahn-Pionier in Logistik Hall of Fame aufgenommen

Schenker-Gründer Gottfried Schenker um 1900 in Wien
© Foto: Logistik Hall of Fame

Gottfried Schenker – der Gründer des Logistikdienstleisters Schenker – wurde in diesem Jahr postum in die Logistik Hall of Fame aufgenommen


Datum:
14.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. In die Logistik Hall of Fame werden jedes Jahr Persönlichkeiten aufgenommen, die sich um die Logistik außergewöhnlich verdient gemacht haben. In diesem Jahr berief die 24-köpfige Jury – in der auch die VerkehrsRundschau vertreten ist – postum Gottfried Schenker (*1842 †1901) in die virtuelle Ruhmeshalle.

Der größte Verdienst des Gründers des heute weltweit tätigen Logistikunternehmens Schenker: die Einführung des Bahnsammelverkehrs. „Er hatte erstmals die Idee, Kleinsendungen zu größeren Transporteinheiten zu bündeln und mithilfe mehrerer Verkehrsträger über weite Strecken zu befördern. Daraus entwickelte sich ein preiswertes und schnelles Transportsystem, das die Stärken von Schiene, Straße und Wasserwegen nutzte. Mit dieser Innovation hat er die Logistik maßgeblich beeinflusst und darüber hinaus den Grundstein für einen der erfolgreichsten Logistikdienstleister der Welt gelegt", so die Begründung der Jury-Vorsitzenden und Logistik-Hall-of-Fame-Gründerin Anita Würmser. (ak) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.